Home  Bilder  Preise  Reservation  Verein  Kontakt  Wohnsinn 





Ausspannen, zurücklehnen,
sich vom Kuhglockengebimmel
in den Schlaf wiegen lassen...

...oder lieber aktiv?
Biken, wandern, baden,
Ausflüge, alles ist möglich...


In Ettenberg, Rehetobel AR, besitzt die Genossenschaft Wohnsinn ein Ferienhaus. Betreiber ist der Verein Ettenberg, welcher das Haus im Interesse der Gäste ohne Gewinnabsichten führt. Allfälligen Betriebsüberschuss setzt er für Renovationen im Haus ein. Neue Mitglieder sind herzlich willkommen!

Das kleine ehemalige Bauernhaus besteht aus einem Wohnhaus mit Stube, Nebenzimmer und zwei Schlafzimmern im OG. Es bietet 7 Personen bequem Platz. Im angebauten Stall/Scheune sind zusätzliche vier Matratzen vorhanden. Für Kinder ist es dort bei Regenwetter ideal zum Spielen.
Die Küche ist mit Kühlschrank, Elektroherd mit Backofen, Wasserkocher und Kaffeemaschinen ausgestattet. Als Heizung dient ein einfach zu bedienender, gut funktionierender Holzofen. Wasser holt man am Brunnen neben dem Haus.


Aktivitäten:

Die sanften Hügel des Appenzells laden zum Wandern und Biken ein, im Winter zum Schneeschuhlaufen.

Wer es alpiner will: www.hoherkasten.ch.

Der Bodensee (Rorschach) kann via Heiden innert 50 Minuten mit Postauto und Zug erreicht werden.

In Unterrechstein befindet sich ein Thermalbad www.heilbad.ch/, vom Haus zu Fuss in ca. 50 Minuten erreichbar.

Rehetobel hat ein Freibad, ca. 20 Min. zu Fuss.

Einkaufsmöglichkeiten: Volg und Bäckerei in Rehetobel, Käserei in Grueb/Riemen.
Für grössere Einkäufe: Heiden (10 Min.).


Bei Schlechtwetter:

Den aus Teufen stammenden Baumeistern Grubenmann ist eine Dauerausstellung gewidmet. Exakt nachgebildete Modelle ihrer Brückenbau- und Dachstuhlkonstruktionen sind im Zeughauskeller Teufen zu besichtigen.

In Heiden steht das Henri Dunant-Museum. Der Gründer des Roten Kreuzes verbrachte seine letzten 23 Lebensjahre in Heiden.

Die Schaukäserei in Stein erreicht man von Rehetobel innert 1.5 Stunden mit ö.V.


Anfahrt:

Es führt kein fahrbarer Weg direkt zum Haus; Regenstiefel/Wanderschuhe werden empfohlen.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Mit dem Postauto nach Grub AR/Riemen, dann im Ort an der Käserei vorbei und dem Wegweiser Ettenberg folgen (ca. 10 Min. bergauf). Siehe rote Markierung auf der Karte.

Mit dem Auto: Ausfahrt St. Gallen Neudorf nehmen, dann Richtung Rehetobel, dort dem Wegweiser Schwimmbad/Neuchristen folgen, weiter auf Bergstrasse, auf der Anhöhe leicht links Richtung Ettenberg bis ans Ende des Wegs (Familie Langenegger, Parkplatz).
Alternativ kann man nach Grub AR/Riemen bis zu öffentlichem Parkplatz fahren (rechts vor der Haltestelle) und den oben beschriebenen Fussweg gehen.